Britische Wissenschaftler halten Klon-Fleisch für harmlos

Die Britische Behörde für Lebensmittelsicherheit hält den Verzehr von Fleisch und Milch von geklonten Tieren für unbedenklich. Das Expertengremium ACNFP betont, dass das Fleisch und die Milch von geklonten Tieren und ihren Nachkommen keine anderen Charakteristika aufweisen als entsprechend konventionell erzeugte Fleisch- und Milchprodukte. Auch wenn von Klonfleisch und Klonmilch keine Gefahr ausgehen würde, wären noch weitere Untersuchungen vonnöten.
Im Sommer 2010 wurde ein Fall in Großbritannien bekannt, bei dem bereits Klonfleisch und Klonmilch trotz EU-Verbots in die Nahrungsmittelkette gelangt sein soll.

Referenz:
Focus.de, 26.11.2010: Britische Experten halten Klonprodukte für unbedenklich