Über Fleischskandale

Über Lebensmittelskandale dringt in letzter Zeit immer mehr in die Öffentlichkeit. Trotzdem tendiert der Verbraucher weiterhin zu Billigprodukten. Nach dem Motto „Hauptsache viel und es schmeckt“ wird geflissentlich weggeschaut, wenn es um das eigene Schnitzel geht.

Das Grauen der Fleischproduktion wird gerne ignoriert. Millionen Tiere werden Jahr für Jahr hingemetzelt, damit die Gaumenlust befriedigt wird. Weggucken geht aber immer weniger, immer mehr wird über Massentierhaltung, Schlachtungen und Co. in den Medien berichtet,  und das ist gut so.